Logo de l'OEP

Langues et sciences - Bibliographie

Das mehrsprachige Gehirn rechnet anders je nach Sprache

Mis à jour : 24 Sep 2018

University of Luxembourg, 14.09.2017

Sprache beeinflusst mathematische Prozesse

Das mehrsprachige Gehirn rechnet je nach angewendeter Sprache anders. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Uni Luxemburg.

Menschen können kleine Zahlen bis vier intuitiv erkennen, beim Rechnen sind sie aber auf das Hilfsmittel der Sprache angewiesen. In diesem Zusammenhang stellt sich die spannende Forschungsfrage, wie mehrsprachige Menschen Rechenaufgaben lösen, die ihnen in den verschiedenen Sprachen gestellt werden, die sie sehr gut beherrschen. Diese Situation stellt den Regelfall dar für Schüler mit Luxemburger Muttersprache, die in der Schule zuerst auf Deutsch alphabetisiert und dann in weiterführenden Schulen auf Französisch unterrichtet werden.

Mehr lesen... >>>