Logo de l'OEP
Logo de l'OEP

Das Vorhaben


Zuletzt aktualisiert: 9 Sep 2006

die Organisation

 Rechtliche Mittel: Die Beobachtungsstelle ist rechtlich eine Vereinigung, die nach dem französischen Gesetz vom 1. Juli 1901 erklärt wurde (siehe Statuten).

Betriebsmittel:

    Statutarische Organe (Generalversammlung, Verwaltungsrat, Wissenschaftlicher Ausschuss)
    
Eine Organisation im Projekt mit einem Initiativkomitee. Unabhängig von ihren satzungsgemäßen Gremien verfügt das Observatorium über eine flexible, offene und zielorientierte Organisation. Das Initiativkomitee ist eines der wichtigsten Instrumente: Es bietet strategische Steuerung. Neben den Mitgliedern des Verwaltungsrates und des Wissenschaftlichen Ausschusses erstreckt sie sich insbesondere auf verschiedene Partner.
    
Das Redaktionsteam bestand aus vier Hauptbereichen: Kultur, Bildung, Wirtschaft und Soziales, International, mit Variationen nach Land oder geografischem Gebiet
    
Korrespondentennetz nach Ländern der Europäischen Union, das einen oder mehrere der vier Bereiche abdeckt
    
Technische Fähigkeit, Studien zu europäischen oder anderen Credits durchzuführen
    
Andere: Pressearbeit, Übersetzung